Magnetfeldtherapie

Die Wirkungsweise der Magnetfeldtherapie zielt auf die Funktion der Zellen ab, welche unter anderem durch elektromagnetische Schwingungen gesteuert werden. Kommt es hier zu Störungen, können durch einen Mangel an Energie Krankheiten entstehen. Durch ein pulsierendes Magnetfeld kann die Zellaktivität normalisiert und der Körper auf ein höheres energetisches Niveau gebracht werden. Zudem kommt es durch den verbesserten Zellstoffwechsel  zu einer starken Verbesserung der Sauerstoffverwertung und zur Aktivierung des Immunsystems. Es können mehr Sauerstoff und Nährstoffe zugeführt und somit auch mehr Abfallprodukte abtransportiert werden.  Eine schnellere Wundheilung, z.B. nach Operationen sowie eine insgesamt erhöhte Leistungsfähigkeit sind damit weitere positive Effekte.

Indikationen für die Magnetfeldtherapie:

- Muskel-, Sehnen- und Bändererkrankungen

- Frakturen

- Wundheilungsstörungen

- Durchblutungs- und Stoffwechselstörungen

- Arthrosen

- Schmerzen

- vor und nach einem Wettkampf

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com